IT-Technologie

Der Einsatz neuer Technologiekomponenten im Unternehmen erfordert es, dass diese auf die bestehenden Infrastrukturen abgestimmt sind. Wir erreichen dies durch eine Differenzanalyse zwischen eingesetzten Hard- und Softwaretechnologien und den Erfordernissen des Unternehmens. 

Als Grundlage für zukünftige Technologieentscheidungen wird eine Methode implementiert, die es dem Unternehmen erlaubt, Technologieentscheide systematisch zu fällen und dabei sämtliche Kriterien wie Nutzen, Wirtschaftlichkeit, Image, Mitbewerber, etc., zu berücksichtigen. 

Kompetenzbereiche

  • Netzwerk-Infrastrukturen
  • Hochverfügbarkeitslösungen
  • Storage-Lösungen
  • Virtualisierungslösungen
  • Microsoft- und Apple-Clientstrukturen
  • Datensicherungsverfahren
  • Investitions- und Desinvestitionsverfahren
  • Mobile Client Integration
  • Change-, Release- und Softwaremanagementverfahren