Team

  • Elmar Hasler

    Geschäftsführender Partner

    Elmar Hasler absolvierte ein Studium zum Diplom-Ingenieur FH und berufsbegleitende Nachdiplomstudien in Betriebswirtschaft und Telekommunikation. Nach seiner Tätigkeit für IBM und andere internationale Konzerne in den USA und in der Schweiz baute er während fast 20 Jahren ein namhaftes IT-Unternehmen auf und führte dieses zu internationalem Markterfolg. Elmar Hasler ist Mitgründer der elleta, Gründungsmitglied und Präsident des IKT Forum Liechtenstein und Mitinitiant mehrerer Organisationen und Unternehmen im IT Umfeld.

  • Christine Wohlwend

    Geschäftsführender Partner

    Mit zwei Studienabschlüssen in Lausanne und Zürich in den Bereichen Kriminalistik und Financial Controlling arbeitete sie zunächst im Bundeskriminalamt in Wiesbaden. Dort befasste sie sich mit kriminaltechnischen Untersuchungsmethoden sowie auch mit der Betreuung von Querschnittsbereichen wie der IT. Im Anschluss war Christine Wohlwend CFO und Mitglied der Geschäftsleitung bei einem namhaften IT-Unternehmen und spezialisierte sich dabei auf die Bearbeitung sensibler, elektronischer Daten. Christine Wohlwend ist Mitgründerin der elleta.

  • Martin Sele

    Projektleiter & Consultant, Partner

    Martin Sele ist Informatiker und verfügt über 12 Jahre Berufserfahrung in den unterschiedlichsten Sparten der IT-Branche. Unter anderem war er in leitender Funktion zuständig für den operativen Betrieb einer komplexen IT-Infrastruktur und erstellte umfassende IT-Konzepte als Key Account Manager in mehreren Unternehmen. Martin Sele spricht fliessend Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch.

  • Dominik Lung

    Projektleiter & Consultant

    Dominik Lung ist Informatiker und verfügt über 10 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Dabei war er in unterschiedlichen Funktionen im Bereich der Kundenbetreuung tätig. Dominik Lung konzipierte und vermarktete kundenspezifische Projektlösungen für Elektronikhersteller im asiatischen Raum bevor er sich auf die Beratung im IT-Service Management und Business Prozessbereich spezialisierte. Als Projektleiter und Consultant fokussiert Dominik Lung bei der elleta auf den Bereich Business Anwendungen.

  • Ingrid Heinisch

    Projektassistenz

    Ingrid Heinisch absolvierte die HTF Swiss School in Chur wo sie den Schwerpunkt auf die Marktpositionierung und auf die betriebswirtschaftliche Führung von Tourismusorganisationen legte. Nach ihrer Ausbildung organisierte sie in leitender Funktion politische Anlässe und Staatsempfänge in einem international renommierten Kongress- und Hotelbetrieb in Bern. Danach war Ingrid Heinisch während einigen Jahren in operativ leitender Stellung beim Aufbau einer international ausgerichteten Handelsgesellschaft tätig. In dieser Funktion beschäftigte sich Frau Heinisch unter anderem mit der Vermarktung von innovativen Systemautomaten im Lebensmittelbereich und den dazugehörigen, patentbezogenen Grundsatzfragen.

    Ingrid Heinisch verantwortet bei der elleta Tochtergesellschaft protegas® als Senior Relationship Manager den Marktausbau des Unternehmens. Protegas wurde als Kooperationsprojekt durch elleta zusammen mit spezialisierten Patentanwaltskanzleien ins Leben gerufen und betreibt heute eine internationale Plattform für die Veröffentlichung von Defensivpublikationen im Patentumfeld. 

  • Alexander Hasler

    Senior Consultant

    Alexander Hasler absolvierte die beiden Studien Wirtschaftsinformatik und Business Administration in Zürich und Vaduz. An der Hochschule Luzern hat er ausserdem die Abschlüsse CAS Information Security in Technology und Management erworben und ist für die Studienrichtung Business Process Engineering immatrikuliert. Seine berufliche Erfahrung im IT- und Informationssicherheitsbereich erwarb Alexander Hasler durch unterschiedliche Funktionen in Telekommunikations- und Finanzdienstleistungsunternehmen.

  • Gabriele Jobst

    Marketing & Vertrieb

    Gabriele Jobst ist Marketingplanerin, Betriebsökonomin HWV und MBA mit Fokus auf Strategie und Marketing. Nach mehrjähriger Tätigkeit in Tourismus und Hotellerie in der Schweiz übernahm sie in einem grossen, international tätigen Unternehmen aus der IT Branche leitende Funktionen. Sie hatte Führungsverantwortung in Administration und Marketing sowie in der Projektleitung und war als Director Corporate Development Mitglied der Geschäftsleitung. Daraus verfügt sie über vielschichtige Erfahrungen in Verkauf und Marketing, in CRM und ERP Projekten, im Management als auch in komplexen Projekten auf Pan-Europäischer Ebene.

  • Ramona Senn

    Administration
  • Peter Bergmann

    Geschäftsführer
    elleta München GmbH

    Nach seinem Studium der technischen Informatik arbeitete Peter Bergmann als Fachverantwortlicher und Projektleiter in unterschiedlichen IT-, Organisations- und Entwicklungsprojekten. Für mehrere mittelständische Unternehmen übernahm er die IT-Leitung bis er 2008 als Spezialist für Prozessgestaltung, Sourcing-Strukturen und Betriebsführung eine IT-Beratungsunternehmung in München gründete.

    Ausgestattet mit der Vision, eine verlässliche und berechenbare IT ohne starre Organisationsformen für Unternehmen greifbar zu machen, stärkt er vor allem die taktische Handlungsebene. Hierbei setzt er auf einen Paradigmenwechsel und begeistert Manager und Mitarbeiter für neue Rollen und Aufgaben in der Unternehmens-IT.

    Seine Kunden erleben ihn seit vielen Jahren als Impulsgeber für den Auf- bzw. Umbau verlässlicher und rentabler unternehmensinterner IT-Organisationen sowie für extern operierende Cloud-Provider. Er schafft mit Ihnen Bedingungen für eine nachhaltige Veränderungsbereitschaft und führt als Experte und Ideenlieferant IT-Organisationen zu einer anwenderorientierten Sicht-, Arbeits- und Denkweise. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Orientierung an systemischen Arbeitsformen und Prozessen.

  • Gabriel V. Herbert

    Consultant & System Engineer
    elleta München GmbH

    Gabriel Herbert betreut Kundenprojekte im Bereich der Konzeption und der Implementierung von IT-Prozessen im System- und Service-Management.

    Nach seinem Abschluss zur Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration war er als Berater bzw. System-Engineer für administrative und technische Aufgabenstellungen bei Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche erfolgreich. In verschiedenen Projekten erweiterte er  seinen Erfahrungsschatz sowie seine Fachkompetenzen.

    Unterstützt durch Schulungen für Werkzeuge, Methoden und Management wurde er im Mitarbeiterkreis der Unternehmensgruppe und bei unseren Kunden ein wertvoller und geschätzter Mitarbeiter. Seine Fähigkeiten unterstrich er durch abgelegte Zertifizierungen im Service- und Projekt Management.

    Unsere Kunden schätzen sein Wissen und seine Art, dieses effektiv und effizient in Projekten einzusetzen. Mit mehr als fünf Jahren Projekterfahrung tritt er heute in schwierigen Projektsituationen auf und handelt oft ausgleichend. Durch den technischen Hintergrund und den Erfahrungen in der Beratung sieht er seine Aufgabe vor allem in der Brücke zwischen Konzeptionierung und Implementierung, um echte Nachhaltigkeit und einen dauerhaften Mehrwert zu schaffen.

  • Dr.-Ing. Peter Samulat

    Executive Consultant
    elleta München GmbH

    Dr.-Ing. Peter Samulat absolvierte das Studium der Elektrotechnik an der Universität der Bundeswehr Hamburg. Nach langjähriger freiberuflicher Tätigkeit als IT-Berater, Dozent und IT-Projektleiter folgten von 2002 bis 2015 eine Reihe von Aufgabenstellungen als IT-Manager in dem in der Digitalen Transformation sehr erfolgreichen Medienkonzern Axel Springer SE und der OTTO GmbH & Co KG. Dr. Samulat ist Impulsgeber in Innovationszirkeln und Expertengremien, er promovierte im Themenbereich "Wertbeitrag der IT" im Jahre 2014 bei Prof. Zarnekow, TU Berlin. Mit der festen Erkenntnis, dass die Digitale Transformation im Unternehmen, im Öffentlichen Dienst und in der IT-Organisation nur "Top-Down" funktioniert, agiert Dr. Samulat als Treiber und Gestalter der damit verbundenen Themen: Als Projektleiter, Interims-Manager, Berater, Trainer und Coach. Dr. Peter Samulat veröffentlichte aktuell ein Buch zum Thema: "Top-Down zum Digitalen Unternehmen. Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Transformation".

  • Dr. Martin Meyer

    Verwaltungsrat

    Nach seinem BWL-Studium arbeitete Martin Meyer am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern, wo er im Jahr 1999 zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften promovierte. Nach verschiedenen Aufgaben in der Privatwirtschaft wechselte er 2001 als Mitarbeiter der Regierung in die Liechtensteinische Landesverwaltung. Martin Meyer war anschliessend von 2005 - 2013 als Regierungsrat Mitglied der Regierung des Fürstentums Liechtenstein. Von 2009 - 2013 übte er zudem auch das Amt des Regierungschef-Stellvertreters aus. Heute ist Dr. Martin Meyer Vorsitzender der ITW-Unternehmensgruppe und Verwaltungsrat der elleta. 

  • Werner Vogt

    Aktionärsvertretung

    Werner Vogt übernahm nach seinem Studium an der ETH Zürich die A.Vogt AG und gründete einige Jahre später die ITW Ingenieurunternehmung. Die ITW Ingenieurunternehmung ist Generalunternehmer im Immobilienbereich. Werner Vogt ist heute Investor im Immobiliensektor und verfügt über Beteiligungen an Gewerbeunternehmen und international tätigen Industriegesellschaften. Als aktiver Verwaltungsrat in zahlreichen Unternehmen verfügt er über vielseitige Erfahrung im Bereich der Unternehmensführung.